DE  |  FR

Nachhaltige Weiterbildung für alle

5 März 2012

Das Weiterbildungsgesetz betrifft Erwachsenen und Jugendliche. Chancengleichheit und Persönlichkeitsentwicklung lassen sich mit ihm nur erreichen, wenn nachhaltige Entwicklung und Lebenschancen Gradmesser der Bildung sind.

Noch bis Mitte April befindet sich der Entwurf für ein Weiterbildungsgesetz in Vernehmlassung. Die Bildungskoalition NGO nimmt Stellung. Sie begrüsst das Ziel des lebenslangen Lernens, wie es die Expertenkommission in ihrem Entwurf vorsieht, verweist aber auf Verbesserungspunkte. Der Bundesrat erfüllt mit dem Entwurf einen Verfassungsauftrag aus dem Jahr 2006, indem er Grundsätze der Weiterbildung festlegen, die Weiterbildung fördern und Kriterien bestimmen kann.

Weiterbildung betrifft Erwachsene und Jugendliche. Um das Konzept des lebenslangen Lernens zu festigen, sollen die Lernenden möglichst früh die Chance erhalten, sich weiter zu bilden. Um diesen Weg zu beschreiten, brauchen die Lernenden entsprechende Kompetenzen. Die Weiterbildung muss aus Sicht der Bildungskoalition NGO auf einem breiten Verständnis fussen, das den formalen, nicht-formalen und informellen Bereich der Bildung einschliesst. Die Förderung der Sozial- und Selbstkompetenzen über formale Bildungsinstitutionen hinaus trägt zur Persönlichkeitsbildung bei. Statt von Grundkompetenzen zu sprechen, bietet sich der Begriff Lebenskompetenzen an.

Die Bildungskoalition NGO begrüsst die Bestrebungen des Bundesrates, mit dem Weiterbildungsgesetz die Chancengleichheit zu fördern. Um dieses Ziel langfristig zu erreichen, sollte jedoch deren Förderung auf der nachhaltigen Entwicklung – ökologisch, sozial und wirtschaftlich – beruhen. Zumal es gemäss der bundesrätlichen "Strategie Nachhaltige Entwicklung" gilt, das Nachhaltigkeitsverständnis in allen Bereichen auf allen Stufen der Bildung zu verankern und zu stärken. Zusätzlich müssen politische und kulturelle Bildung sowie Elternbildung eine wichtige Rolle erhalten. Partizipation und Handungsfähigkeit der Bürgerinnen und Bürger sollte eine Stärkungen erhalten.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS