DE  |  FR

Mitglieder der Bildungskoalition NGO: Aktiv für die Bildung

13 Juli 2017

Der DOJ lädt zum Infoanlass zu den Fördermöglichkeiten beim Kinder- und Jugendförderungsgesetz, SILVIVA veranstaltet eine Tagung zu «Lernen in und mit der Natur für Flüchtlinge», die Bildungswerkstatt Bergwald präsentiert ihr Schaffen in einem neuen Buch.


In Zusammenarbeit mit dem BSV veranstaltet der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz DOJ am 5. September 2017 von 13:30 bis 17:00 Uhr einen Infoanlass zu den Fördermöglichkeiten beim Kinder- und Jugendförderungsgesetz. Im Fokus stehen der Art. 8 Finanzhilfen für Modellvorhaben und Partizipationsprojekte an private Trägerschaften und Art. 11 Finanzhilfen an Kantone und Gemeinden für Modellvorhaben von gesamtschweizerischer Bedeutung. (Weitere Informationen siehe PDF unten)

 

SILVIVA veranstaltet am 23. September 2017 die traditionelle Erfa-Tagung zum Thema «Lernen in und mit der Natur für Flüchtlinge». Projektinitiantinnen, Flüchtlinge, die Flüchtlingshilfe und weitere Akteure begegnen sich für einen anregenden Austausch und gegenseitiges Lernen und Unterstützen. (Weitere Details auf der Webseite von SILVIVA)

 

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Bildungswerkstatt Bergwald (BWBW) hat ihr Gründer und langjähriger Leiter Christoph Leuthold über das jugendpädagogische Projekt und seine Hintergründe das Buch «Lebenslernen» macht Schule verfasst. Das Buch kann online über den hep verlag bestellt werden.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS